Dialog mit dem Ende
© Körber Stiftung

 

14. Oktober 2022 – 5. Februar 2023

 

DIALOG MIT DEM ENDE

EINE WANDERAUSSTELLUNG

ÜBER DIE ENDLICHKEIT UND DAS LEBEN

Das Leben ist einzigartig.

Und es wird enden.

Reden wir darüber.

„Wollen Sie ewig leben?“, „Wofür wollen Sie erinnert werden?“ oder „Gibt es einen schönen Tod?“ diesen und zehn weiteren existenzielle Fragen werden Besucher*innen ab Herbst 2022 in der Ausstellung Dialog mit dem Ende im Museum für Sepulkralkultur begegnen.

Das Leben ist einzigartig und es wird enden. Sprechen wir darüber!  

Unter diesem Leitgedanken steht die Wanderausstellung Dialog mit dem Ende, die neben Trier an sechs weiteren Standorten in Deutschland zu sehen sein wird. 

Der Tod ist das letzte Tabu. Über das Sterben spricht man nicht in einer Gesellschaft, die immer gesünder und leistungsfähiger werden will. Aber jedes Leben endet mit dem Tod. Früher oder später. 

Für Dialog mit dem Ende begaben sich daher die Filmemacherin Sylvie Hohlbaum und der Fotograf Steffen Baraniak auf die Suche nach Menschen in ihrer letzten Lebensphase. 

Entstanden ist so ein Ausstellungsfilm sowie eindrückliche Fotografien der Protagonist*innen, die sich mit dem Lebensende konfrontiert sehen. 

Dialog mit dem Ende nähert sich auf diese Weise diesem schwierigen und doch ganz alltäglichem Thema Tod an.  Wie intensiv, ausgiebig oder zaghaft die Annäherung geschieht, liegt bei den Besucher*innen selbst. 

Die Ausstellung bietet Raum für Gespräche und gleichzeitig laden freiwillig engagierte Vermittler:innen ein, den Dialog interaktiv mitzubestimmen, indem die Fragen der Ausstellung an einer Pinnwand beantwortet werden können. 

Begleitet wird die Ausstellung von einem Rahmenprogramm im Museum für Sepulkralkultur (und in der Stadt Kassel).

Weitere Informationen zur Wanderausstellung finden Sie hier: www.dialog-mit-dem-ende.de

Die Ausstellung ist ein Kooperationsprojekt der Körber-Stiftung und der Beisheim Stiftung.

 

KONTAKT

Jonathan Petzold
Programmleiter Digitale Alterswelten,
Leben mit dem Tod
Bereich Alter und Demografie

Körber-Stiftung
Gräpelweg 8
21029 Hamburg
Telefon: +49 40 72 57 02 30
E-Mail: petzold@koerber-stiftung.de

Web: www.dialog-mit-dem-ende.de
Instagram: dialog_mit_dem_ende

keyboard_arrow_up

facebook youtube instagram

Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal e.V.

Zentralinstitut für Sepulkralkultur

Museum für Sepulkralkultur

Weinbergstraße 25–27
D-34117 Kassel | Germany
Tel. +49 (0)561 918 93-0
info@sepulkralmuseum.de

Loading...