09. Februar 2022 | 18:00 Uhr

Es gilt der reguläre Museumseintritt

Begleitprogramm "Suizid – Let's talk about it!"

Aufgrund der geltenden Covid-19-Bestimmungen stehen nur begrenzt Plätze zur Verfügung. Daher ist eine Anmeldung erforderlich.

museum@sepulkralmuseum.de
0561 / 918 93 15

Gespräch: [U25] –Suizidprävention Peer to Peer

mit verschiedenen Gästen

1977 wurde der Arbeitskreis Leben, eine „Psychosoziale Beratungsstelle für Suizidgefährdete und Menschen in Lebenskrisen“ gegründet. Von Anfang an wurden dort interessierte Laien zu ehrenamtlichen Alltagsbegleiter*innen ausgebildet. Insgesamt gibt es heute zehn AKLs in Baden-Württemberg. 2001 folgte dann das Projekt [U25], das sich speziell an Jugendliche richtet. Wir sprechen mit verschiedenen Gästen rund um [U25] über die Arbeit mit Schulen und Jugendlichen zum Thema Suizidprävention.

Weitere Infos folgen!

keyboard_arrow_up

facebook youtube instagram

Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal e.V.

Zentralinstitut für Sepulkralkultur

Museum für Sepulkralkultur

Weinbergstraße 25–27
D-34117 Kassel | Germany
Tel. +49 (0)561 918 93-0
info@sepulkralmuseum.de

Loading...