Lehrer*innenfortbildung "Suizid – Let's talk about it!"

 

Termin auf Anfrage

Fortbildung mit der Sonderausstellung "Suizid – Let's talk about it!"

 

Anmeldung und Fragen unter eppler@sepulkralmuseum.de oder 0561 918 93 23

 

Lehrerfortbildung zur Ausstellung „Suizid – Let’s talk about it!“

 

Das Thema „Suizid“ ist im Alltag von Schüler*innen durch Medien, Serien und Songs zwar präsent. Doch obwohl es viele der Jugendlichen beschäftigt, wird in der Schule kaum darüber gesprochen. Die Ausstellung „Suizid – Let’s talk about it!“  ist deshalb als auch als Angebot gedacht, um mit Schüler*innen ins Gespräch zu kommen.

Bei Führungen und Projekten mit Schulklassen stellten wir fest: Die Art und Weise, mit der die Ausstellung Informationen, Anregungen, Herausforderungen und Chancen, die einen gesellschaftlichen und persönlichen Umgang mit dem Suizid reflektieren, präsentiert, stieß bei Schüler*innen auf großes Interesse.

Im Rahmen der Fortbildung werden die Themen vorgestellt, die die Schüler*innen in besonderem Maße interessierten und die Projekte, die sich aus den vielen Ausstellungsbesuchen des letzten halben Jahres entwickelt haben. Darüber hinaus werden Anregungen gegeben, wie das Thema „Suizid“ auch nach dem Ende der Ausstellung in den Unterricht integriert werden kann.

 

Termine auf Anfrage

Ort:

Museum für Sepulkralkultur
Weinbergstraße 25-27
34117 Kassel

Referent: 

Gerold Eppler, Museum für Sepulkralkultur

Kosten:

5,00 €

Anmeldung & Fragen

Gerold Eppler M.A.

Position: Stellvertretender Leiter, Museumspädagogik

Telefon: 0561 / 918 93 23

Details einblenden

keyboard_arrow_up

facebook youtube instagram

Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal e.V.

Zentralinstitut für Sepulkralkultur

Museum für Sepulkralkultur

Weinbergstraße 25–27
D-34117 Kassel | Germany
Tel. +49 (0)561 918 93-0
info@sepulkralmuseum.de

Loading...