Team Team
Team
© Museum für Sepulkralkultur, Kassel, Bildarchiv

Mitarbeiter*innen

Die administrativen und wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen stehen für alle inhaltlichen und organisatorischen Fragen zu Museum und Zentralinstitut und der Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal e. V. zur Verfügung.

Für allgemeine Informationen besuchen Sie auch unsere Presseseite und die jeweiligen Veranstaltungs-, Beratungs-, und Vermittlungsangebote.

Foto: Anja Köhne
© Museum für Sepulkralkultur, Kassel, Bildarchiv

Liste Anzeigen

Dr. Dirk Pörschmann

Position: Geschäftsführer Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal e.V. und Direktor Museum und Zentralinstitut für Sepulkralkultur

Telefon: 0561 / 918 93 40

Details einblenden

Gerold Eppler M.A.

Position: Stellvertretender Leiter, Museumspädagogik

Telefon: 0561 / 918 93 23

Details einblenden

Ines Niedermeyer

Position: Sekretariat

Telefon: 0561 918 93 40

Details einblenden

Kerstin Hering

Position: Verwaltung und Buchhaltung

Telefon: 0561 / 918 93 13

Details einblenden

Ass. jur. Markus Brandenburg

Position: Buchhaltung und Personal

Telefon: 0561 / 918 93 14

Details einblenden

Dr. Ulrike Neurath

Position: Kustodin

Telefon: 0561 / 918 93 20

Details einblenden

Dr.-Ing. Dagmar Kuhle

Position: Beratung von Friedhofsträgern und -verwaltern, Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen

Telefon: 0561 / 918 93 24

Details einblenden

Anna Lischper M.A.

Position: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Museumsmarketing, Redaktion

Telefon: 0561 / 918 93 28

Details einblenden

Marlene Horn B.A.

Position: Referentin für Online-Kommunikation und Digitale Medien

Telefon: 0561 / 918 93 25

Details einblenden

Tatjana Ahle-Rosental M.F.A. | B.A.

Position: Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon: 0561 / 918 93 12

Details einblenden

Dipl.-Bibl. Priska Walper

Position: Bibliothek, Dia- und Fotoarchiv

Telefon: 0561 / 918 93 21

Details einblenden

Dipl.-Ing. Susanne Grieser

Position: Inventarisierung

Telefon: 0561 / 918 93 22

Details einblenden

Michael Göbel

Position: Museumstechnik

Telefon: 0561 / 918 93 36

Details einblenden

Markus Henn

Position: Haus- und Museumstechnik

Telefon: 0561 / 918 93 16 || 0561 / 918 93 18

Details einblenden

Nasim Mohammadi M.A. | B.A.

Position: Digitalisierung Fotoarchiv

Telefon: 0561 / 918 93 25

Details einblenden

Besucher*innenservice

Das Aufsichtsteam betreut den Empfang und diverse Veranstaltungen, nimmt aber auch Führungen in der Dauer- und Sonderausstellung vor. Auch die Kindergeburtstage werden von unserem geschulten Aufsichtsteam betreut und organisiert. Bei Fragen zu Öffnungszeiten, Veranstaltungen und Buchungen können Sie sich innerhalb der Öffnungszeiten an die Museumspforte wenden.

Museum für Sepulkralkultur

Telefon: 0561 / 918 93 15

Fax: 0561 / 918 93 10

Weinbergstraße 25-27
34117 Kassel

Details einblenden

Foto: Anja Köhne
© Museum für Sepulkralkultur, Kassel, Bildarchiv

 

Stellenangebote

Referent*in für Online-Kommunikation und Digitale Medien (m/w/d) 

Das Museum für Sepulkralkultur in Kassel besteht als Kultureinrichtung von nationaler Bedeutung seit 1992. Das Museum gibt seinen Besucher*innen Anstöße, das oftmals tabuisierte Generalthema „Tod“ mit Fachwissen, Forschung und Vermittlung, mit Verstand, Beharrlichkeit und auch Humor zu betrachten. Neben der Sammlungspräsentation sowie den Wechsel- und Sonderausstellungen ist ein speziell auf das Themenfeld des Hauses ausgerichtetes Veranstaltungsprogramm ein Grundpfeiler der kulturellen Bildung – von Seminaren über Tagungen bis Workshops. Das Museum versteht sich nicht als Ort einer starren Präsentation und Top-Down-Ansprache, sondern als offener und partizipativer, interkultureller gesellschaftlicher Raum.

Zum 1. September 2024 sucht die Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal e. V. als Träger des Zentralinstituts und Museums für Sepulkralkultur eine/n Referent*in für Online-Kommunikation und Digitale Medien (m/w/d). Ziel ist die öffentlichkeitswirksame Darstellung der Aktivitäten und Inhalte des Zentralinstituts und Museums für Sepulkralkultur sowie des Trägervereins Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal e. V. auf der Website und den digitalen Kommunikationskanälen.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (20 Std./Woche), die vorerst für zwei Jahre mit der Option auf Entfristung zu besetzen ist. Das monatliche Entgelt errechnet sich aus der Eingruppierung in die Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst in Hessen (TV-H).

Ihre Aufgaben:

- Erstellung von Inhalten für die Social-Media-Kanäle und die Website in enger Zusammenarbeit mit der Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
- Betreuung der Website
- Pflege des virtuellen Netzwwerks und Ausbau des Kontakts zu anderen Insitutionen, Interessengruppen/Multiplikatoren, relevanten Kooperationspartner*innen,
  Freund*innen des Museums sowie potenziellen Nutzer*innen
- Redaktionelle Mitarbeit
- Ankündigung und Begleitung von Veranstaltungen
- Medienbeobachtung, Analyse und Auswertung der Online-PR-Aktivitäten sowie Beobachtung der User-Experience und Erarbeitung eines jährlichen Pressespiegels

Ihr Profil:

- Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem für die Tätigkeit qualifizierenden Studienfach
- Berufspraxis im Bereich Social Media sowie journalistische Erfahrung
- Fähigkeit zu strukturiertem und lösungsorientiertem Denken und Handeln
- Ausgeprägte Organisationsfähigkeit und Kommunikationskompetenz
- Freude an Teamarbeit, interdisziplinärer Zusammenarbeit und am fachübergreifenden Denken und Handeln
- Erfahrung im Umgang mit Content-Management-Systemen, Bildbearbeitungsprogrammen sowie mit Audio- und Videoproduktionen
- Fähigkeit, Texte in hoher Qualität und dem Verwendungszweck entsprechend zu verfassen
- Offenheit gegenüber neuen Online-Formaten
- Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache
- Juristische Grundkenntnisse, etwa zu Urheberrecht, Veröffentlichungsrecht und Datenschutz, sind wünschenswert.

Bei gleicher Qualifikation (Eignung, Befähigung und fachliche Leistung) werden Menschen mit Schwerbehinderung bevorzugt, ebenso Frauen, soweit und solange eine Unterrepräsentanz nach dem Landesgleichstellungsgesetz vorliegt.

Bei fachlichen Fragen stehen Ihnen Anna Lischper (Tel. 0561/918 93-28; lischper@sepulkralmuseum.de) und für Personalfragen Markus Brandenburg (Tel. 0561/918 93-14) gerne zur Verfügung.

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Arbeitsproben) in einer PDF‐Datei mit max. 10 MB Datenvolumen per E‐Mail bis zum
31. Juli 2024 an: bewerbung@sepulkralmuseum.de
Wünschenswert wäre die Darstellung Ihrer Motivation in einem gängigen Audio-/Video- oder Social-Media-Format (max. 15 MB).

Die Kosten im Zusammenhang mit einer Bewerbung können leider nicht erstattet werden.

Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet. Näheres zur Rechtsgrundlage und Datenverwendung finden Sie unter: https://www.sepulkralmuseum.de/div/datenschutz/

Das Stellenangebot können Sie sich hier als PDF herunterladen.

Praktikum

Wir bieten dauerhaft die Gelegenheit, das studentische Pflichtpraktikum bei uns im Museum zu absolvieren. Sie sind jeweils einem*r Ansprechpartner*in zugeordnet und erhalten Einblicke in alle Bereiche des Hauses. Darüber hinaus werden Sie einbezogen in den Betrieb des Museums und können einen individuellen Schwerpunkt wählen.

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen frühzeitig erfolgen müssen, da wir sehr viele Anfragen erhalten und meist mindestens ein halbes Jahr im Voraus belegt sind.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung folgende Unterlagen bei, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können:

  • Anschreiben mit Motivation, gewünschtem Einsatzbereich und Angabe des gewünschten Zeitraumes
  • Zeugnisse
  • aktuelle Immatrikulationsbescheinigung (der Praktikumszeitraum muss in der Studienzeit liegen)

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Bewerbung & Fragen

Ines Niedermeyer

Position: Sekretariat

Telefon: 0561 918 93 40

Details einblenden

keyboard_arrow_up

facebook youtube instagram

Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal e.V.

Zentralinstitut für Sepulkralkultur

Museum für Sepulkralkultur

Weinbergstraße 25–27
D-34117 Kassel | Germany
Tel. +49 (0)561 918 93-0
info@sepulkralmuseum.de

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
Kassel Documenta Stadt
EKD
Deutsche Bischofskonferenz
Berlin
Loading...