Mit künstlerischen Arbeiten von Daniel Tchetchik und Edith Held präsentiert das Museum  für Sepulkralkultur zwei sehr unterschiedliche Auseinandersetzungen im Kontext von Vertreibung, Tod und Ankommen.

 

keyboard_arrow_up

facebook youtube instagram

Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal e.V.

Museum für Sepulkralkultur

Zentralinstitut für Sepulkralkultur

Weinbergstraße 25–27
34117 Kassel | Germany
Tel. +49 561 918 93-0
info@sepulkralmuseum.de

Loading...